Zum Inhalt springen

Beratung beim Zahnarzt

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein Behandlungserfolg häufig mit dem Vertrauen und der Kooperation des Patienten zusammenhängt, auch Compliance genannt. Diese Studien bestätigen meine Erfahrungen. Herrscht ein grundsätzliches Vertrauen zwischen Arzt und Patient, so erfolgt die gesamte Behandlung trotz häufig schwieriger Umstände in einer positiven Atmosphäre und unterstützt den Therapieerfolg. Entscheidend hierfür ist die Beratung am Anfang der Therapie.

Wie schaffen wir Vertrauen, in einer Situation die häufig von Ängsten(Schmerz, finanzielle Unsicherheit) und teilweise von Desinformation(Internet-Halbwahrheiten) geprägt ist?

Zum einen mit Empathie.Wir nehmen Ihre Fragen und Wünsche ernst. Alle Mitarbeiter unserer Praxis werden sich respektvoll und einfühlsam zum Nutzen Ihrer Gesundheit verhalten.

Um Transparenz im Kostensektor und Verständnis für die notwendigen Massnahmen zu schaffen, nutzen wir digitale Aufklärungsprogramme die in Bildern und Filmen die notwendigen Behandlungen erklären.

Unsere DENTAL EXPLORER® Software übersetzt die Filme in 12 Sprachen, so dass auch Sprachschwierigkeiten überwunden werden können. Gesetzliche Vorgaben und Kostenstrukturen können ebenfalls, mithilfe der Zahnersatz Beratungssoftware der Firma  SYNADOC® ,zeitgleich mit der Beratung ausgedruckt und Ihnen mitgegeben werden.

Anhand von Modellen von Kronen und Brücken können wir Zahnersatz visualisieren. Grafiken und Bilder helfen uns die recht komplexen Behandlungen zu erläutern. Zu erwartenden Ergebnisse können häufig an Beispielen demonstriert werden.

Als sehr hilfreich erweist sich immer wieder die Intraoralkamera. Man kann häufig das was man sieht besser verstehen, wobei die Intraoralkamera durch den Vergrösserungseffekt sehr hilfreich ist.

Kostengespräche finden vor der Behandlung statt und in aller Regel erfolgt erst die Aufstellung eines Kostenvoranschlags beziehungsweise eines Heil und Kostenplans, bevor die Behandlung begonnen wird.

Ganz wichtig, wir sprechen kein Fachchinesisch!

Ich möchte, dass Sie nach meiner Beratung mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Hierfür ist es zwingend notwendig, dass meine Erklärungen verständlich sind.Sollten noch Fragen bestehen so können wir uns, etwas abseits vom ungeliebten Zahnarztstuhl, im Beratungszimmer zusammensetzen. In etwas entspannter Atmosphäre lassen sich Fragen und Wünsche leichter besprechen.

Bei Unklarheiten hinsichtlich Formalitäten und Therapieablauf können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ethikerklärung