Skip to content

Zahnzusatzversicherung

Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ergibt heutzutage grossen Sinn, es sei denn man hat ein absolut gesundes Gebiss und gesundes Zahnfleisch. Letzteres ist eher selten der Fall, so dass der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung frühzeitig anzuraten ist. Zu entscheiden wäre, ob man eine Zahnzusatzversicherung wählt die das gesamte Behandlungsspektrum der Zahnheilkunde wählt oder  nur den Bereich Zahnersatz. Wählt man die erste Variante so hat man einerseits höhere Beiträge zu leisten, allerdings bekommt man in der Regel auch eine hohe Erstattung im Falle einer Behandlung. Die Angebote der Versicherer für die qualitativ hochwertigen Tarife beinhalten Leistungen für hochwertige Zahnfüllungen, komplexe Wurzelkanalbehandlungen, Parodontitisbehandlungen, Individualprophylaxe und zum Teil auch Kieferorthopädie.

Reine Zahnersatztarife bezuschussen ausschliesslich Leistungen für Kronen, Brücken und Prothesen. Sollten aufwendige Vorverhandlungen notwendig werden, so erfolgt hierfür keine Erstattung.

Empfehlenswert ist eine umfassende Zahnzusatzversicherung sofern im Falle einer Behandlungsnotwendigkeit seitens des Patienten eine Therapie nach modernstem Standard gewünscht wird. Medizinisch hochwertige Zahnbehandlungen sind in der Regel zahlungspflichtig und werden nach vorheriger Zustimmung des Patienten über die GOZ, also die private Abrechnungstabelle, abgerechnet.

Zahnzusatzversicherung bei bereits bestehenden Schaden 

Aktuell gibt es tatsächlich einen Tarif der bestehende Schäden versichert. Es handelt sich um einen reinen Zahnersatztarif, welcher den Festausschuss der gesetzlichen Krankenkasse verdoppelt. Da dieser Tarif verhältnismässig hohe monatliche Kosten verursacht und mindestens zwei Jahre bezahlt werden muss, lohnt sich der Abschluss nur bei sehr aufwändigen Versorgung mit Zahnersatz bei gleichzeitig hohem Festausschuss der gesetzlichen Krankenkasse.

Wie finde ich die richtige Zahnzusatzversicherung für mich?

Der erste wichtige Entscheidungsfaktor wäre eine Versicherung mit hohen Zuschüssen für Prophylaxemassnahmen zu finden . Danach fragen Sie Ihren behandelnden Zahnarzt welches „Behandlungspotenzial“ er für die Zukunft erkennen kann. Damit ist gemeint ob womöglich Zahnersatz eventuell in einigen Jahren ausgetauscht werden sollte, sofern er bereits älter ist.

Es sollte kein akuter Behandlungsfall vorliegen!

 

 zahnzusatzversicherung
zahnzusatzversicherung

 

 download Kosten & Erstattung Parodontologie Zusatzversicherungen

download Kosten & Erstattung Implantologie Zahnzusatzversicherungen